Trinkwasser aus der Natur: SRSC April Challenge 2022

Survival Challenge Trinkbares Wasser aus der Natur
Zum Mitnehmen: Zielkarte in hoher Auflösung ausdrucken

In der April Challenge des SRSC geht es um die Frage, wie du direkt aus der Natur Trinkwasser gewinnen kannst.

Im SRSC gibt es jeden Monat eine neue Challenge. Ziel dahinter ist (neben dem Befassen mit allen anderen Themen), das Thema der momentanen Challenge umzusetzen und somit genau auf diesem einen Teilgebiet innerhalb eines Monats besondere Fortschritte zu erzielen.

Im Monat April 2022 dreht es sich im SRSC um die Frage, wie man Trinkwasser direkt aus der Natur gewinnen kann. Diese Frage kann sich auch dir sehr schnell aufdrängen, wenn du Outdoor plötzlich ohne trinkbarem Wasser dastehst.

Mir ist das erst neulich passiert auf einer Bergtour. Dort fiel die Gaskartusche aus und ich konnte keinen Schnee mehr schmelzen.

Wir mussten lange suchen, um einen Bergbach zu finden.

Nun stellte sich hier eine neue Frage: Können wir das Wasser aus dem Bach einfach so trinken? (Wasserfilter hatten wir nämlich keine dabei.)

Stelle dir einmal folgende Fragen:

  • Wieviele Mittel und Wege kennst du, um auch in trockenen Gebieten an Trinkwasser zu gelangen?
  • Welche Möglichkeiten kennst du, um einen Wasserfilter zu improvisieren?
  • Welche Möglichkeiten kennst du, um Wasser zu entkeimen (trinkbar zu machen)?
  • Weißt du, wieviel Wasser du pro Tag trinken solltest? (unter normalen Bedingungen oder Anstrengung)

Mitmachen

  1. Du bist Mitglied im SRSC
  2. Für den gegenseitigen Austausch trittst du unserer lebhaften Community bei (Zugang nach erfolgreicher Anmeldung)
  3. Für die Teilnahme erstellst du ein Video zur aktuellen Challenge (Videoausschnitte aus einigen Videos von euch gibt es dann nach Ende der Challenge in einer Videozusammenfassung)
  4. Möchtest du auch Freunde und Bekannte auf die Challenge aufmerksam machen, dann nutze den Hashtag #ousuca
Survival Challenge Trinkbares Wasser aus der Natur
Zum Mitnehmen: Zielkarte in hoher Auflösung ausdrucken

Materialien zur TRINKWASSER Challenge

Materialien mit vielen Tipps, um Outdoor nicht zu verdursten, findest du im Mitgliederbereich unter dem Reiter Wasser.

Anleitungen zu Trinkwasser in Form von:

  • eBooks
  • PDFs
  • Videos

Wieso gerade diese Challenge zu Trinkwasser?

Theoretisch betrachtet bist du nach nur 3 Tagen ohne Trinkwasser tot. Praktisch betrachtet, kann es noch viel schneller gehen, dass du aufgrund von Dehydratation (Austrocknung) umkippst.

Deshalb solltest du bereits den ersten Anzeichen von Wassermangel deine Aufmerksamkeit schenken und sofort dafür sorgen, deinem Körper die nötige Flüssigkeit zuzuführen.

Kann ich auch als Anfänger teilnehmen?

Wir alle sind Meister in NICHTS, aber Lehrlinge in ALLEM. Da nehme ich mich nicht aus. Auch ich habe noch viel zu lernen in Sachen TRINKWASSER AUS DER NATUR.

Es ist egal, ob du dich bisher überhaupt nicht mit der Thematik Trinkwasser beschäftigt hast, oder ob du schon auf eigene Faust die Wüste Gobi durchquertest.

Manche wollen vielleicht einfach nur wissen, welche Wasserfilter man für unterwegs kaufen oder selbst aus der Natur herstellen kann.

Andere möchten ins Detail gehen und die besten Möglichkeiten zu Wasseraufbereitung kennenlernen und ausprobieren.

Egal, wo du momentan stehst: Du kannst SOFORT mitmachen und zudem von unserem SRSC Schwarmwissen profitieren (Tipps von der Community für die Community über den Reiter Schwarmwissen im SRSC Mitgliederbereich).

Was bringt mir die Teilnahme an den SRSC Challenges?

Über unsere Challenges werden viele neue Ideen zusammengetragen, auf die man selbst nicht so einfach kommt. So lernten wir in der letzten Challenge zum KREATIV FEUER MACHEN:

  • Feuer machen mit einer Bohrmaschine
  • Feuer machen mit einer Glühbirne
  • Feuer machen wie die Inuit
  • und einiges mehr …

Bist du genauso gespannt wie ich, was in dieser Challenge zum Thema TRINKWASSER AUS DER NATUR an Wissen zusammenkommt?

Dann mache mit. Die Anmeldung funktioniert zeitgleich und unkompliziert. Mit wenigen Klicks bist du dabei!

Hier gehts zur Anmeldung: Self Reliance Survival Camp (SRSC)

Infos zum Datenschutz:

Damit die Challenge ihren Sinn erfüllen kann (gemeinsames Lernen), musst du dein Video natürlich in unserer Community teilen. Einzelne Videoausschnitte mancher Videos können von mir dazu verwendet werden, um eine Zusammenfassung zur Challenge zu erstellen. Diese Zusammenfassung kann im Anschluss auch von anderen Menschen (außerhalb unserer Community) gesehen werden. Wenn du selbst nicht erkannt werden möchtest, dann gestalte dein Video am besten so, dass man dich nicht sieht. Für die Aufnahme verwende einfach dein Smartphone. Dein Video muss nicht professionell sein. Solange man einigermaßen erkennt, um was es geht, so ist das völlig ausreichend.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top